Download PDF by Prof. Dr. rer. nat. habil. Hans Wußing (auth.): Adam Ries

By Prof. Dr. rer. nat. habil. Hans Wußing (auth.)

ISBN-10: 3322913813

ISBN-13: 9783322913814

ISBN-10: 381542500X

ISBN-13: 9783815425008

Diese Biographie bettet Leben und Werk des Rechenmeisters Adam Ries in die politisch bewegte und kulturhistorisch hochinteressante Geschichte Sachens während der 1. Hälfte des sixteen. Jahrhunderts ein.

Show description

By Prof. Dr. rer. nat. habil. Hans Wußing (auth.)

ISBN-10: 3322913813

ISBN-13: 9783322913814

ISBN-10: 381542500X

ISBN-13: 9783815425008

Diese Biographie bettet Leben und Werk des Rechenmeisters Adam Ries in die politisch bewegte und kulturhistorisch hochinteressante Geschichte Sachens während der 1. Hälfte des sixteen. Jahrhunderts ein.

Show description

Read Online or Download Adam Ries PDF

Similar german_5 books

Read e-book online Rechenübungen zur angewandten Elektronik: Mit 92 Aufgaben PDF

Grundlage fUr die Berechnung einer elektronischen Schaltung ist in der Regel ihr sogenanntes Ersatzschaltbild (kurz: Er satzbild), mit dem die Eigenschaften der Schaltung modellar tig nachgebildet werden. In einfachen Fallen - z. B. beim ohmschen Spannungsteiler - ist bei tie fen Frequenzen das nor male Schaltbild auch als Ersatzschaltbild verwendbar.

Dr.-Ing. Hermann Henn, Dr.-Ing. Gholam Reza Sinambari,'s Ingenieurakustik: Grundlagen Anwendungen Verfahren PDF

Eine wesentliche Aufgabe in der Ingenieurakustik besteht darin, die Ger? uschentstehung, verursacht durch Maschinen und Anlagen, mit Hilfe von prim? ren und konstruktiven Ma? nahmen zu vermeiden oder zu verringern. Die bisherigen enormen Fortschritte auf dem Gebiet der L? rmminderung zeigen sich in allen Bereichen der Technik, stellvertretend seien die Fahrzeug- und Luftfahrttechnik, der Anlagenbau bis hin zum Klein- und Kleinstger?

Read e-book online Finanzwirtschaft des Unternehmens und Kapitalmarkt PDF

Ziel des Buches ist es, dem Leser einen ? berblick ? ber die moderne Kapitalmarkttheorie zu vermitteln und ihre Bedeutung f? r unternehmerische Entscheidungen im Investitions- und Finanzierungsbereich zu verdeutlichen. Das Buch bietet dem Studierenden wie dem Praktiker die M? glichkeit, sich ? ber den Erkenntnisfortschritt in einem Gebiet zu informieren, auf dem die wissenschaftliche Diskussion in den letzten Jahrzehnten sehr rasch fortgeschritten ist.

Extra info for Adam Ries

Example text

M. Die Ergebnisse sind richtig, aber das Rechenverfahren wird nicht angegeben. Mathematisch läuft dies auf die 45 Anwendung der Regeldetri hinaus - nur diese Rechenanweisung wird abstrakt vermittelt. Zinsrechnungen treten nicht auf. Beigegeben sind Tabellen für die im Buch verwendeten Maße (Gewicht, Stofflänge, Wein- und Getreidemaße, Eisenstreifen, Anzahl) und ein Einmaleins. Das erste Exemplum, das sich der Regel vom Dreisatz direkt anschließt, lautet: Item einer kauft 32 Ellen vmb 45 fl; wie kumen 3 Ellen?

Kaunzner hat es neuerdings in Frage gestellt. daß mit dem "alten verworffenen Buch" der Kodex C 80 gemeint gewesen sei. 56 Die Rechenbücher Als Adam Ries die Universitätsstadt Erfurt verließ, stand er in wissenschaftlicher Hinsicht auf der Höhe der Zeit, als Rechenmeister und als Cossist. Zwei Rechenbücher sind in Erfurt vollendet und gedruckt worden; noch in Erfurt vollendete Ries wesentliche Teile einer "Coß". Das dritte Rechenbuch dagegen erschien erst, als Adam Ries schon länger als ein Vierteljahrhundert in Annaberg gewirkt hatte.

15, nicht paginiert] Andere Auflagen, so auch die von uns hier vorwiegend herangezogene, schildern das Anliegen des Rechenbuches nüchterner und praxisbezogener. Vorrede in diß Rechenbuch / Adam Risen. WJe hoch von nöten sey / Arithmetic / vnnd die gantze Mathematische Kunst / kan man hierauß leichtlich ermessen / daß nichts bestehen mag / so nicht mit gewisser zahl vnnd maß vereint ist / daß auch kein freye Kunst ohn gewisse Mensuren vnd Proportion der zahlen seyn mag / Derohalben billich Plato / als ein haupt der Philosophen / keinen in sein Schul oder andern Künsten zugelassen / der der zahl nicht erfaren were / als dem nicht möglich / jrgendt in einer Kunst zuzunefuen / disputirt vnd bestendiglich beschleußt / daß ohn Arithmeticam / Musicam / vnnd Geometriam / welche in der zahl gegründet / niemandt weise mög genandt werden.

Download PDF sample

Adam Ries by Prof. Dr. rer. nat. habil. Hans Wußing (auth.)


by Thomas
4.3

Rated 4.87 of 5 – based on 50 votes