Read e-book online Allgemeinmedizin und Praxis: Anleitung in Diagnostik, PDF

By Frank H. Mader, Bernhard Riedl

ISBN-10: 3642292283

ISBN-13: 9783642292286

ISBN-10: 3642292291

ISBN-13: 9783642292293

DAS anerkannte Vorbereitungsbuch in der Allgemeinmedizin
für Medizinstudium und Facharztprüfung
Mit diesem Buch beherrschen Sie sicher das Wissen um den komplexen Praxisalltag
mit seinen charakteristischen und uncharakteristischen Fällen
- vom ersten Arzt-Patienten-Kontakt über die Langzeitbetreuung bis zum Notfall.

Die diagnostischen und therapeutischen Strategien
für die three hundred regelmäßig häufigen Beratungsprobleme
- Einschätzung der Dringlichkeit, Entscheidungsfindung
- Stufendiagnostik: used to be, wann, wie intensiv
- Schnittstelle Hausarzt - Spezialist
- Früherkennung, Vor- und Nachsorge, Check-up, DMPs

Der unverzichtbare Begleiter für Ausbildung und Weiterbildung
- Grundlagenwerk für alle Lehrpraxen und Studenten in Blockpraktikum,
Famulatur und PJ-Tertial Allgemeinmedizin
- Lern- und Strategiebuch für Ärztinnen und Ärzte in der Weiterbildung
- Nachschlagewerk im hausärztlichen Praxisalltag
- Leitliniengerecht nach DEGAM, Nationalen Versorgungsleitlinien
und anderen EbM-Guidelines
- Aus- und weiterbildungskonform gemäß Approbationsordnung und
MWBO "Facharzt für Allgemeinmedizin" und "Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin"
- Sicherheit für die Facharztprüfung mit zahlreichen Prüfungsfragen und -tipps

NEU
Schatztruhe im Internetportal "Fakten - Fälle - Fotos"
mit vertiefendem und ergänzendem Zusatzwissen
Unterschiedliche Behandlungsweisen von Kindern, Jugendlichen
und geriatrischen Patienten
Neue Beratungsprobleme: Atemnot, Synkope, Sterbebegleitung, sexueller
Missbrauch von Kindern
Erweiterte Themen: Diabetes, Osteoporose, COPD, Parkinson
Neue Kapitel: Sonographie, Ernährungsstörungen, Sucht und Abhängigkeit
Umfangreiches Sachverzeichnis
"...ein aus der Praxis heraus geschriebenes Werk aus einem Guss. Das Buch ist eine
Bereicherung. Ich wünsche ihm weite Verbreitung."
Prof. Dr. med. Ferdinand M. Gerlach, MPH
Präsident der DEGAM

Der völlig neu geschriebene Klassiker unter den hausärztlichen Fachbüchern.

Show description

By Frank H. Mader, Bernhard Riedl

ISBN-10: 3642292283

ISBN-13: 9783642292286

ISBN-10: 3642292291

ISBN-13: 9783642292293

DAS anerkannte Vorbereitungsbuch in der Allgemeinmedizin
für Medizinstudium und Facharztprüfung
Mit diesem Buch beherrschen Sie sicher das Wissen um den komplexen Praxisalltag
mit seinen charakteristischen und uncharakteristischen Fällen
- vom ersten Arzt-Patienten-Kontakt über die Langzeitbetreuung bis zum Notfall.

Die diagnostischen und therapeutischen Strategien
für die three hundred regelmäßig häufigen Beratungsprobleme
- Einschätzung der Dringlichkeit, Entscheidungsfindung
- Stufendiagnostik: used to be, wann, wie intensiv
- Schnittstelle Hausarzt - Spezialist
- Früherkennung, Vor- und Nachsorge, Check-up, DMPs

Der unverzichtbare Begleiter für Ausbildung und Weiterbildung
- Grundlagenwerk für alle Lehrpraxen und Studenten in Blockpraktikum,
Famulatur und PJ-Tertial Allgemeinmedizin
- Lern- und Strategiebuch für Ärztinnen und Ärzte in der Weiterbildung
- Nachschlagewerk im hausärztlichen Praxisalltag
- Leitliniengerecht nach DEGAM, Nationalen Versorgungsleitlinien
und anderen EbM-Guidelines
- Aus- und weiterbildungskonform gemäß Approbationsordnung und
MWBO "Facharzt für Allgemeinmedizin" und "Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin"
- Sicherheit für die Facharztprüfung mit zahlreichen Prüfungsfragen und -tipps

NEU
Schatztruhe im Internetportal "Fakten - Fälle - Fotos"
mit vertiefendem und ergänzendem Zusatzwissen
Unterschiedliche Behandlungsweisen von Kindern, Jugendlichen
und geriatrischen Patienten
Neue Beratungsprobleme: Atemnot, Synkope, Sterbebegleitung, sexueller
Missbrauch von Kindern
Erweiterte Themen: Diabetes, Osteoporose, COPD, Parkinson
Neue Kapitel: Sonographie, Ernährungsstörungen, Sucht und Abhängigkeit
Umfangreiches Sachverzeichnis
"...ein aus der Praxis heraus geschriebenes Werk aus einem Guss. Das Buch ist eine
Bereicherung. Ich wünsche ihm weite Verbreitung."
Prof. Dr. med. Ferdinand M. Gerlach, MPH
Präsident der DEGAM

Der völlig neu geschriebene Klassiker unter den hausärztlichen Fachbüchern.

Show description

Read Online or Download Allgemeinmedizin und Praxis: Anleitung in Diagnostik, Therapie und Betreuung. Facharztprüfung Allgemeinmedizin PDF

Similar german_14 books

Download PDF by Alexander Lahner: Bildung und Aufklärung nach PISA: Theorie und Praxis

Bildung heißt gegenwärtig vieles: (Schlüssel-)Qualifikationen erwerben, Kompetenzen fördern, lebenslang lernen, Ressource Mensch ausschöpfen. Das Substanzielle von Bildung verschwindet damit mehr und mehr aus dem Bildungsbegriff – so auch aus der Theorie und Praxis der außerschulischen politischen Jugendbildung.

Angelos Giannakopoulos's Europa-Türkei-Identität: Der „ewige Kandidat“ und die EU PDF

„Gehört die Türkei zu Europa? “ ist eine Frage, die seit ca. zehn Jahren aus vielen akademischen Perspektiven untersucht wird. Das vorliegende Buch rekonstruiert einerseits den langen Prozess der Beziehunen EU-Türkei seit der Zollunion und analysiert andererseits den akademischen und öffentlich-politischen Türkei-Diskurs in Europa insbesondere hinsichtlich der Frage einer europäischen Identität.

Additional resources for Allgemeinmedizin und Praxis: Anleitung in Diagnostik, Therapie und Betreuung. Facharztprüfung Allgemeinmedizin

Example text

Um nur einen Grund dafür zu nennen: Die Versicherten werden immer mehr dazu motiviert, schon bei minimalen Gesundheitsstörungen, ja auch dann, wenn sie sich gesund fühlen, ihren Hausarzt zu beanspruchen (7 FAKT/ FOTO). Häufig Im Qualitätskonzept der Allgemeinmedizin (. Abb. 9) ist die programmierte allgemeinmedizinische Diagnostik ein wichtiger Baustein. Diese diagnostischen Programme sind ein spezifisches und bewährtes Werkzeug in der Allgemeinmedizin, mit dem der Allgemeinarzt bei seinen Problemfällen primär so effektiv arbeiten kann, dass dabei das Häufige wie das weniger Häufige, das Typische wie das Atypische ebenso wie das abwendbar Gefährliche durch Falsifizierung möglichst umfassend berücksichtigt wird (7 FAKT).

Die Grenze zwischen dem allgemeinärztlichen und dem spezialistischen Wirken (7 FAKT) verläuft von Land zu Land verschieden: So sehen manche Gesundheitssysteme beispielsweise keine primäre Inanspruchnahme des Spezialisten vor; dort laufen also sämtliche Überweisungen in den Spezialbereich über den Hausarzt. Dagegen ermöglicht das deutsche Sozialversicherungssystem den Patienten, primär den Spezialisten aufzusuchen, also freie Inanspruchnahme aller niedergelassenen Ärzte. So werden hier Kinder vielfach primär zum Kinderarzt gebracht, Frauen gehen direkt zum Frauenarzt, Männer mit Störungen beim Wasserlassen zum Urologen oder Patienten mit Rückenschmerzen zum Orthopäden.

Die Klassifizierung erfolgt als Symptom A bzw. Symptomgruppe B.  B. Bild eines Erysipels, Psoriasis, Morbus Paget). Die Klassifizierung erfolgt als Bild einer Krankheit (C) oder als Diagnose (D). Bei den sog. klassischen Krankheitstypen handelt es sich um besonders gut verstehbare, erklärbare und diagnostizierbare Gesundheitsstörungen. Das vermeintlich Typische und Charakteristische verbirgt sich oft genug als untypisch und uncharakteristisch (7 FAKT): »Die Krankheiten lesen keine Lehrbücher« (Braun 1986).

Download PDF sample

Allgemeinmedizin und Praxis: Anleitung in Diagnostik, Therapie und Betreuung. Facharztprüfung Allgemeinmedizin by Frank H. Mader, Bernhard Riedl


by Robert
4.5

Rated 4.74 of 5 – based on 27 votes